AUS HINTERSTER REIHE

Eine ungehaltene REDE als SPLITTER ZUR VERLEIHUNG DES CHEMNITZER THEATERPREISES 2017 FÜR INNEROUTERCITY  

Ein Preis katapultiert einen Autor als Dramatiker urplötzlich ins Betriebssystem Theater, das er bisher nur aus der Ferne kannte. Ein Quantensprung mit ungewissen Folgen. + + + AUS HINTERSTER REIHE weiterlesen
Advertisements

Und dann …

Und dann war es soweit.  Januar 2017. Das PHOBIADRAMA „INNEROUTERCITY“ wird mit dem CHEMNITZER THEATERPREIS FÜR ZEITGENÖSSISCHE DRAMATIK 2017 ausgezeichnet. Das Theater wedelte seither mit einer PREISFAHNE und bot sogar die Option einer Uraufführung an. Die PREMIERE fand statt im Schauspielhaus Chemnitz am 28.4.2017. Was sich davor dazwischen & danach abspielt, wird bemerkswert sein. ________ Fortsetzung folgt ! 
more about IOC >>>